Telekom Vertrag nur als nutzer

Hier ist, was Sie über Mobil-, Haus- oder Internetverträge in Ihrer Umgebung wissen müssen, die Sie bei der In-Verarbeitung oder Out-Processing beeinflussen könnten. Als Premium-Nutzer erhalten Sie Zugriff auf die detaillierten Quellreferenzen und Hintergrundinformationen zu dieser Statistik. Sie erklären sich damit einverstanden, dass unsere Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag ganz oder teilweise zwischen der Telekom Austria AG, der Paybox Austria GmbH, der A1 Bank AG und der 3G Mobile Telecommunications GmbH übertragen werden können. Der Kündigungsantrag für TKS kann vom Vertragsinhaber per Brief oder E-Mail eingereicht werden. Sie können Ihren Vertrag auch in jedem TKS-Shop persönlich kündigen. Kündigungen von Telekommunikationsverträgen mit lokalen Anbietern können schriftlich, per E-Mail oder per Fax eingereicht werden und müssen innerhalb der Kündigungsfrist eingereicht werden. Bei schriftlicher Übermittlung wird empfohlen, Einschreiben mit Zustellbestätigung zu verwenden. Bitte beachten Sie: Sie dürfen den Vertrag nur mit unserer Zustimmung an Dritte übertragen. Sie und der Neukunde haften gesamtschuldnerisch für folgende Ansprüche, die vor der Übertragung entstanden sind: Achtung: Nach Ende der Mindestlaufzeit verlängern sich die meisten Verträge automatisch um 12 Monate. Schaltpakete sind nur mit Zustimmung von A1 und zu den Bedingungen/vorbehaltlich der zum Zeitpunkt des Wechsels registrierungspflichtigen Pakete möglich.

Identifikations- und Authentifizierungsdienste (Identitäts- und Zugriffsverwaltung) sind für eine Cloud-Umgebung unerlässlich, da die Cloud in der Lage sein muss, die jeweiligen Benutzer zu erkennen. Bei der Registrierung werden die Benutzer zusammen mit ihren Zugangsdaten in einem zentralen Identitätssystem gespeichert. Bei jeder Anmeldung werden ihr Kontoname und ihr Kennwort mit den im Identitätssystem gespeicherten Daten verglichen. Nach erfolgreicher Authentifizierung erhalten die Benutzer die entsprechenden Berechtigungen für den Zugriff auf die zugewiesenen Ressourcen. Die Identitäts- und Zugriffsverwaltung verhindert den unbefugten Zugriff auf Ressourcen, indem Benutzerdaten und Berechtigungen zentral verwaltet werden, was sie zu einem der Eckpfeiler für die sichere Arbeit in der Cloud macht. Für Schäden, die wir gegenüber Verbrauchern nach den geltenden Rechtsvorschriften und gegenüber Unternehmern – es sei denn, es handelt sich um Schäden an Personen – richtet sich ein Schaden, der nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit verursacht wird, haften wir. Sie können diese Statistik nur als Premium-Benutzer herunterladen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein (Premium-)Gateway mit Backup (Floating Battery und SIM-Integration) kaufen, darf die im Gateway integrierte oder im Lieferumfang enthaltene SIM-Karte nur im Gateway verwendet werden und darf nicht für andere als die beabsichtigten Zwecke verwendet werden.