Verschiedene batikmuster

Im Oktober 2009 ernannte die UNESCO die indonesische Batik zum Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit. Im Rahmen der Anerkennung bestand die UNESCO darauf, dass Indonesien sein Erbe bewahrt. [22] Der Tag, der 2. Oktober 2009, wurde von der indonesischen Regierung als Nationaler Batiktag bezeichnet[26], ebenso wie damals wurde die Karte der indonesischen Batik-Vielfalt von Hokky Situngkir zum ersten Mal vom indonesischen Ministerium für Forschung und Technologie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. [27] In Europa wurde die Technik zum ersten Mal in der Geschichte Javas beschrieben, die 1817 in London von Stamford Raffles, einem britischen Gouverneur für Bengkulu, Sumatra, veröffentlicht wurde. 1873 schenkte der niederländische Kaufmann Van Rijckevorsel die Stücke, die er während einer Reise nach Indonesien sammelte, dem ethnographischen Museum in Rotterdam. Heute beherbergt das Tropenmuseum die größte Sammlung indonesischer Batik in den Niederlanden. Die niederländischen und chinesischen Kolonisten waren in der späten Kolonialzeit aktiv an der Entwicklung von Batik, insbesondere Küstenbatik. Sie führten neue Muster sowie die Verwendung der Kappe (Kupferblockstempel) zur Massenproduktion von Batiken ein. Die indonesische Batik, die 1900 auf der Exposition Universelle in Paris gezeigt wurde, beeindruckte das Publikum und die Künstler.

[10] Verschiedene Werkzeuge zur Herstellung von Batik, Canting ist in der Oberseite gezeigt. Auf den Küstengebieten von Java und Madura ist Batik zu einer visuellen Darstellung der gemischten Kultur geworden, die in diesen Gebieten existierte. Seine Existenz als Hafen für verschiedene ausländische Kaufleute beeinflusste die Schaffung von Batik-Designs. Da der Haupteinfluss von Java stammt, sind seine Untertöne immer noch in den meisten Batikmustern zu sehen. Hallo mein Name ist Julia und ich frage mich, ob sie noch die Tambal Batik machen, Und wo kann ich es kaufen ? Sie sollten jetzt wieder nach Indonesien kommen, vor allem nach Java, wo die allgemein bekannten Batik stammen (auch es gibt andere Stämme, die die Batik auf unterschiedlichen Mustern haben.) Batik ist auch in den Nachbarländern Singapur und Malaysia beliebt. Es wird in Malaysia mit ähnlichen, aber nicht identischen Methoden hergestellt wie in Indonesien. Vor der Anerkennung durch die UNESCO und nach der Pendet-Kontroverse 2009 bestritten Indonesien und Malaysia das Eigentum an der Batikkultur. Dr.

Fiona Kerlogue vom Horniman Museum argumentierte jedoch, dass die malaysischen bedruckten Wachstextilien, die seit etwa einem Jahrhundert hergestellt wurden, eine ganz andere Tradition als die “sehr feinen” traditionellen indonesischen Batiken waren, die seit vielen Jahrhunderten hergestellt wurden. [33] Cirebon, der sowohl vom javanischen als auch vom sundanischen Königreich beeinflusst wurde, führte zur Batik im Cirebon-Stil. Die Küstengebiete von Cirebon hatten mehr fremde Einflüsse und hellere Farben aufgrund seiner Rolle als Hafen. Sie können auch die Mega-Mendung oder Wolkenmuster aufgrund der chinesischen Einflüsse wie der Phönix Vogel und Drache identifizieren. Die Verwendung von Rot und Gelb steht für Glück und Wohlstand in der chinesischen Kultur. Heutzutage gibt es andere Farben und Muster in ihre Designs von grün, gelb, braun und mehr integriert. Traditionelles Blau und Rot wird verwendet, um Männlichkeit darzustellen. Batik aus Banten unterscheidet sich besonders von anderen Batiken in Indonesien. Es ist hell gefärbt, dominiert von Pastelltönen. Es wird angenommen, dass dies die sanfte, aber fröhliche Persönlichkeit der Banten verkörpert. In Wahrheit ist dies nicht der wahre Grund für den Wechsel im Batikstil, da Bantens Batik-Stil stark von den Chinesen beeinflusst wurde, die nach Indonesien eingewandert sind. Auch der islamische Einfluss spielte eine Rolle, da einige der Batik einige arabische Akzente hatten.